Wäsche in großen Größen / Übergrößen

Im Bereich der Wäsche für mollige Damen stellt sich die Auswahl in diversen Kaufhäusern oder Dessousgeschäften oftmals so schwierig dar, dass sich "frau" im nicht enden wollenden Wäschegewirr kaum noch zurecht findet, zumal die "beratenden" Verkäuferinnen in der Regel kaum eine große Hilfe sind. Aus diesem Grund bietet es sich besonders für Damen mit "großen Größen" an, die Wäsche im Internet zu bestellen und sich bequem nach Hause senden zu lassen. In den eigenen vier Wänden wirken die Dessous bereits in einem völlig "anderen Licht" als in so manch unvorteilhaft grell ausgeleuchteter Umkleidekabine.
Die Auswahl der Dessous mutet jedoch auch im Internet wie ein Dschungel aus Größen, Formen und Materialien an, so dass sich frau kaum besser zurechtfinden kann als im Dessous- Fachgeschäft.

weiterlesen

Scarlett Bügel - BH

Happy Size

59,99 €

BH-Verlängerung Haken

Ulla Popken

3,99 €

Miederhose Bodyforming -

Ulla Popken

19,99 €

LASCANA Schalen-BH (2

Sheego

34,99 €

BH Speidel weiß

Happy Size

19,99 €

Softschalen Bügel-BH Larissa

Ulla Popken

34,99 €

Unterhemd Bodyforming -

Ulla Popken

29,99 €

BH Rosalie

Sheego

17,99 €

BH Naturana haut

Happy Size

20,99 €

Softschalen Bügel-BH Larissa

Ulla Popken

34,99 €

Nuance Entlastungs-BH

Sheego

19,99 €

BH Harmony grau melange

Happy Size

24,99 €

Bereits bei der Auswahl des passenden Höschens stellen sich diverse Fragen- Ist es sinnvoll einen String- Tanga zu bestellen, einen "normalen Slip oder doch lieber die Panty? Hierbei ist zunächst zu bedenken, zu welcher Oberbekleidung die Unterwäsche getragen werden soll, denn es gibt wahrlich nichts Unangenehmeres als sich unschön abzeichnende, einengende Höschen. Aus diesem Grund ist es insbesondere unter eng anliegender Kleidung wie einer dünnen Anzughose, einem Stretchrock- oder Kleid immer sinnvoll Wäsche mit "unsichtbaren" Nähten zu tragen, die sich nicht abzeichnen kann. Diese Höschen gibt es sowohl in Form eines Strings, der sich dann am Po gar nicht abzeichnet, oder als Hipster, Panty oder Slip, der sich aufgrund der vollkommen flach gehaltenen Naht ebenfalls nicht abzeichnen kann. Diese "invisible" Wäsche eignet sich insbesondere für mollige Damen, da sich im Alltag nichts unter der Kleidung abzeichnet und ein sehr hoher Tragekomfort gegeben ist. Neben diesen "Wohlfühlhöschen" bieten inzwischen fast alle Dessoushersteller die sogenannte Shapewear an. Diese besteht in der Regel aus sehr festem, aber noch dehnbarem Material (in der Regel Polyamid und Elasthan), welches die Eigenschaft besitzt kleinste Pölsterchen "wegzukaschieren" oder den Körper an gewissen Stellen zu straffen. Durch die Materialzusammensetzung empfindet jedoch nicht jede Frau das Tragen der Shapewear als angenehm- im Sommer kann das Material einem Neoprenanzug ähneln, so dass frau eher verschwitzt als schlank wirkt. Dieses Empfinden ist jedoch individuell unterschiedlich und für einen besonderen Abend oder ein schön figurbetontes Kleid eignet sich die "shaping Wäsche" besonders, um die Silhouette zu straffen und kleine Dellen oder Pölsterchen zu kaschieren. Für den Alltag ist diese Art von Wäsche jedoch nicht wirklich geeignet.
Mit Spitze verzierte Höschen, bzw. Reizwäsche sollte hingegen für besondere Anlässe vorbehalten bleiben. Durch die eingearbeitete Spitze kann z.B. im Bereich der BHs nicht mehr der im Alltag notwendige Halt für die große Brust gegeben werden. Hier bieten sich dagegen BHs an, die aus festem Material gearbeitet sind, möglichst drei Häkchenreihen im Rücken haben und durch breitere Träger zusätzlichen Tragekomfort bieten. Der falsche BH im Bereich der großen Cups kann sogar dazu führen, dass das zarte Brustgewebe beim Laufen zu reißen beginnt und sich ungewünschte "Schwangerschaftsstreifen" im Bindegewebe bilden. Zudem wirkt der optimal sitzende BH etwaigen Rückenschmerzen entgegen. Wichtig ist hierbei, die richtige BH- Größe zu ermitteln, um bei der Auswahl nichts falsch zu machen. Hierzu muss die Unterbrustweite und der Brustumfang ermittelt werden. Am besten kann dies mit Hilfe einer anderen Person ermittelt werden. Im jeweiligen Online Shop müssen anschließend nur noch die Maße in den Größenrechner eingegeben werden, um anschließend die optimale BH- Größe zu erhalten.
Bei der Auswahl des BH- Modells sollte bei der Anprobe darauf geachtet werden, dass die Cups die Brust komplett umschließen und unter Brust keine "Lücke" mehr zu sehen ist und unter der Achsel nichts einschneidet, anderenfalls ist der BH zu knapp und es muss ein Cup größer genommen werden. Ist das Cup hingegen zu groß, drückt der Bügel unangenehm in die Achsel und es ist "Luft" im Cup. Bezüglich des Umfangs sitzt der BH perfekt, wenn das bei der Anprobe die erste Häkchenreihe für einen angenehmen Sitz ausreichend ist.

Top